Il GardaTrentino e il suo clima - Trentino - Lago di Garda

Gardasee und das Klima

Das Gebiet Altogarda umfasst den nördlichen Teil des Gardasees, das Trentino, das Ledro-, sowie das Seental, mit zahlreichen Talkesseln wie Toblino, Cavedine und Santa Massenza.
Der Fluss Sarca durchfliesst dieses üppige Gebiet mit Oleander, Palmen, Oliventerassen und Weinbergen.

Für die Weinliebhaber unter Ihnen, ist das hiesige ausgezeichnete Weingebiet interessant, wo der Vino Santo Doc, der Chardonnay und der Pinot Grigio Zuhause sind. Das Altogarda bietet Ihnen herrliche Panoramen und Szenerien, wie die Marocche di Dro, eine Landschaft, entstanden in der Eiszeit, die Burgen von Drena oder Tenno, sowie die Befestigungsanlage von Riva del Garda und die Burg Castel Toblino, interessante Beispiele für Seefestungen.

Im Nordosten schliesst sich ein archäologisches Gebiet aus der Bronzezeit an. Dieses Gebiet bietet alles: über Erholung in mediterraner Landschaft, exquisite Sportmöglichkeiten im Bereich Windsurfing, Mountainbiking, Klettern, Wandern und Nordic Walking, als auch geschichtliche Schauplätze, Kunst und Kultur. Dank des milden Klimas ist ein ganzjähriger Aufenthalt möglich. Grund ist der See, der im Winter seine gespeicherte Wärme abgibt. Arco ist bekannt als Luftkurort.

Il GardaTrentino e il suo clima - Trentino - Lago di Garda
Il GardaTrentino e il suo clima - Trentino - Lago di Garda
Il GardaTrentino e il suo clima - Trentino - Lago di Garda
Il GardaTrentino e il suo clima - Trentino - Lago di Garda

Die Sommer sind warm aber nicht zu heiss, die Winter gemässigt und milder als in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die üppige Vegetation wird dominiert von Oleander, Palmen, Zypressen, Olivenhainen und Weinbergen. Von der östlichen Seeseite stammen die bekannten Weine wie Marzemino, Merlot, Cabernet, Bardolino und der Bianco di Custoza. Auch finden Sie in dieser Gegend das hochwertig Olivenöl mit dem Gütesiegel DOP.

Heutzutage sind es auch die Sportlichen, die dieses Gebiet zu schätzen wissen, da die Winde zu jeder Jahreszeit konstant wehen. Auf der Nordhälfte des Sees ist es motorbetriebenen Booten untersagt, sich hier aufzuhalten, deswegen ist es ein El Dorado für den Segel- und Surfsport geworden. Alljährlich finden in Torbole die Segelregatta und in Campione die Surf-Wettkämpfe statt, in Arco der berühmte Rock Master und in Riva das Bike Festival.