Castello di Arco - Trentino - Lago di Garda

Arco Burg

Das Schloss von Arco ist die Ikone und das Wahrzeichen der Stadt. Wer die befestigte Ortschaft Arco hinaufschreitet und einen wunderschönen Olivenhain durchquert, kommt zum Schloss, das seit dem 17. Jh. den nördlichen Teil des Valle del Sarca kontrolliert und früher oft von Armeen aus dem Norden auf dem Weg zur Poebene durchzogen wurde.

Es gab vier Zugangstore: Heute noch sichtbar ist das Transfora, das früher eine Zugbrücke besaß. Die Landschaft zwischen den Ruinen des unteren Palazzo und der Festung, von jahrhundertealten Zypressen umrahmt, ist besonders eindrucksvoll.

Im Inneren kann man das Gefängnis des Steines (del Sasso), den großen Turm, den Rivellino (kleine Festungsanlage) und zahlreiche Zimmer besichtigen. Das Schloss kann das ganze Jahr über besichtigt werden und dient im Sommer als Rahmen von Musikveranstaltungen und Theatervorführungen.